USB Speicher verloren – und nun?

Der Speicherplatz auf USB Speicher steigt rasen an. Somit speichert man auch immer mehr Daten auf diesen. Aber wenn man den Speicher dann mal verloren hat, ist guter Rat teuer.

Ich habe nun eine Idee im Internet gefunden, die einen möglichen Finder darauf aufmerksam macht wem der USB Stick eigentlich gehört.

Das Programm heißt: Help! I’m Lost und die Idee dahinter ist so einfach wie genial.

Sobald der Finder den USB-Stick in seinen PC steckt bekommt er eine Nachricht das dieser USB Stick verloren gegangen ist und man ihn dem Besitzer doch wieder zukommen lassen soll.

Mehr Informationen und die ganze Anleitung findet man hier auf englisch: http://www.dailycupoftech.com/have-your-lost-usb-drive-ask-for-help

The following two tabs change content below.
Hier auf Schlapa .NET blogge ich über Software, Handys, Tests und was es sonst noch so in der Tech-Welt gibt. Ich bin auch zu finden bei Twitter und Facebook.

Neueste Artikel von Daniel Schlapa (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.